Angebote zu "Lange" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

DVD »Die Lümmel von der ersten Bank«
Aktuell
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Alexander Wolf; Franz Seitz; Georg Laforet, StudioCanal, 2017, Film, EAN 4006680086170 - Inter..., FSK: 6, Deutsch DVD Pepe Nietnagel (Hansi Kraus) ist Schüler des Mommsen-Gymnasiums in Baden-Baden. Er beeindruckt seine Lehrer und Mitschüler weniger mit überdurchschnittlichen Leistungen - genauer gesagt liegt er sogar etwas unter dem Durchschnitt - als mit unerschöpflichen Einfällen anderer Art, mit denen er sein Unbehagen am bestehenden Schulsystem, an alten, vertrottelten Lehrern und längst überholten Meinungen manifestieren will. Mit ganzem Eifer widmet er sich der sehr alten Frage: Wie überlebt man Schule und Lehrer auf möglichst unterhaltsame Art? -> Die Lümmel von der ersten Bank 1: Zur Hölle mit den Paukern (1968, 82 Min., FSK ohne Alterbeschränkung): Mit seinen veralteten Ansichten ist Studienrat Knörz (Rudolf Schündler) der 10a schon lange ein Dorn im Auge. So plant Pepe (Hansi Kraus) einen geschickten Streich, und prompt wird Knörz wegen "Halluzinationen" vorübergehend ins Sanatorium geschickt. Als Vertretung kommt der junge Dr. Kersten (Günther Schramm), für den die Obertertia sogar durchs Feuer gehen würde ... -> Die Lümmel von der ersten Bank 2: Zum Teufel mit der Penne (1968, 94 Min.): Fernsehreporter Dr. Peter Roland (Peter Alexander) soll einen Film zum Thema "Bildungsnotstand" drehen. An Stelle seines Schwagers (Joachim Teege) schmuggelt er sich als Schweizer Austauschlehrer Dr. Burki in das Mommsen-Gymnasium ein. Dort erobert er nicht nur im Sturm die Herzen der 10a sondern auch das von Marion Nietnagel (Hannelore Elsner) ... -> Die Lümmel von der ersten Bank 3: Pepe, der Paukerschreck (1969, 91 Min.): Da die tolldreisten Streiche der 11a vehement zunehmen, muss nach Meinung der Lehrerschaft endlich hart durchgegriffen werden. So bittet Oberstudiendirektor Taft (Theo Lingen) beim Kultusministerium um einen besonders "harten" Spezialisten für die renitente Klasse. Dank Pepes (Hansi Kraus) Eingreifen wird jedoch der besonders sanftmütige Dr. Glücklich (Hans Clarin) geschickt ... -> Die Lümmel von der ersten Bank 4: Hurra, die Schule brennt (1969, 94 Min.): Dr. Peter Bach (Peter Alexander) wird, nachdem seine alte Wirkungsstätte abgebrannt ist, an das Mommsen-Gymnasium versetzt und zieht mit seinem Neffen (Heintje) nach Baden-Baden. Zur Überraschung der berüchtigten 12a führt er an der verstaubten Anstalt moderne Lehrmethoden ein. Das Lehrerkollegium ist entsetzt, Aushilfslehrerin Julia Schumann (Gerlinde Locker) begeistert ... -> Die Lümmel von der ersten Bank 5: Wir haun die Pauker in die Pfanne (1970, 80 Min.): Oberstudiendirektor Taft (Theo Lingen) steckt in der Bredouille: Der letzte Wille seines Zwillingsbruders besagt, dass das Mommsen-Gymnasium 1 Mio. Mark erhält, jedoch nur unter gewissen Bedingungen. So darf im Jahr der Ausfolgung kein Schüler durchfallen, Taft muss eine Straftat begehen, die ihn drei Wochen hinter Gitter bringt und er muss für ein afrikanisches Pflegekind sorgen ... -> Die Lümmel von der ersten Bank 6: Morgen fällt die Schule aus (1971, 84 Min.): Da er in seiner Schuld steht, lädt Vater Nietnagel (Fritz Tillmann) den 15-jährigen Piet van Dongen (Heintje) aus Amsterdam zu sich nach Baden-Baden ein. Dieser besucht in der Zeit seines Aufenthalts mit Pepe (Hansi Kraus) das Mommsen-Gymnasium. Da Piet auch nur Flausen im Kopf hat, hecken die beiden auf ...

Anbieter: OTTO
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Politik erleben, Ausgabe B, Neubearbeitung 2017
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bei der hier vorliegenden grundlegenden Überarbeitung von Politik erleben handelt es sich um eine Ost-Ausgabe. Sie wurde speziell für die Lernanforderungen in den östlichen Bundesländern konzipiert (einschliesslich Berlin). In den Materialien finden Sie immer wieder regionale Bezüge aus der Lebenswirklichkeit der neuen Bundesländer. Mit Politik erleben schaffen Sie die Basis für erfolgreiches Unterrichten, weil …   es das Buch von Praktikern für Praktiker ist . Die Autoren sind Lehrer und sind immer wieder mit Kolleginnen und Kollegen und Schülern im Gespräch. So konnte viel Erfahrung in Konzeption und Inhalt einfliessen. Jedes Kapitel musste erst den Praxistest bestehen.  es Ihnen hilft, kompetenzorientiert zu unterrichten. Die neuen Lehrpläne fordern ein kompetenzorientiertes Unterrichtskonzept, dessen Ziel darin besteht, Demokratiekompetenz zu erwerben. Politik erleben ermöglicht diese Kompetenzen und die dazu erforderlichen Wissensbestände - und zwar immer konkret auf die jeweiligen Inhalte bezogen. In den Infoseiten liegt der Schwerpunkt auf der Förderung der Sach- und Lesekompetenz. Zahlreiche Diskussionsangebote fördern die Urteilskompetenz. Hinzu kommen aktivierende Elemente, mit denen Handlungs- und Sozialkompetenz trainiert werden kann. Ein besonderes Markenzeichen von Politik erleben sind die passend zu den Inhalten platzierten Methodenkarten, die sich von vielen anderen Angeboten dadurch unterscheiden, dass sie tatsächlich funktionieren, weil sie mehrfach praxiserprobt sind und das auch in manchmal schwierigen Klassen. es Ihre Schülerinnen und Schüler aktiviert und motiviert. Politik erleben setzt in der Aufbereitung der Themen an der Lebenswirklichkeit der Schüler an und hilft Ihnen dabei, das Vorwissen der Schüler zu integrieren und Interesse und Neugier auf die neuen Inhalte zu lenken. Es macht die Lernanforderungen deutlich, in dem es die Kompetenzerwartungen transparent macht.   es praktikable Wege zur Individualisierung und zum Umgang mit Heterogenität anbietet . Ein wichtiger Schlüssel zur Individualisierung des Unterrichts sind kluge und praktikable Massnahmen zur inneren Differenzierung. Klug sind die Massnahmen, wenn es im Unterricht gelingt, individuelles und gemeinschaftliches Lernen miteinander zu verbinden. Politik erleben enthält vielfältige Angebote dazu. Es gibt differenzierende Arbeitsaufträge, eine Einteilung der Materialien in Basis und Erweiterung und immer wieder die Einladung zu arbeitsteiligen Vorgehensweisen. Mit Politik erleben wird es Ihnen gelingen, eine möglichst grosse Zahl der Schülerinnen und Schüler in den Unterricht zu integrieren. Damit bietet Ihnen das Werk den wichtigsten Schlüssel im Umgang mit Heterogenität an.  es Ihre Vorbereitungszeit auf ein Minimum reduziert. Sie haben nur begrenzte Zeit für die Unterrichtsvorbereitung, obwohl Politikunterricht besonders planungsintensiv ist. Politik erleben löst ihr Problem. Durchdachte Lehr- und Lernarrangements, deren Abfolge sich durch kurzes Überblicken erschliesst, machen es möglich. Mit den Wiederholungsübungen am Ende aller Kapitel organisieren Sie Lernkontrollen ohne lange Vorbereitung. Dabei sind immer Sie es, der die Auswahl trifft. Der Lehrerband bietet weitere Hilfen an, z.B. Antworten auf Schülerfragen, Tafelbilder, Testfragen, Zusatzmaterialien.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot